Allgäu erleben

 • Allgäu erleben

 Aktivitäten  Bäder, Saunen  Badeseen, Freibäder  Berge  Brauchtum, Sitten  Burgen, Schlösser  Camping  Fahrrad fahren  Hütten  Klettern  Museen  Sehenswertes  Spaziergänge  Städte und Orte  Urlaub mit Kindern  Veranstaltungen  Wanderungen  Eisbahnen, Seen  Schneeschuhtouren  Skigebiete  Skischulen  Skiverleih  Winterrodelbahnen  Winterwanderwege

 Ausflugsziele


Anzeige







Anzeige



Anzeige


Allgäuer Rezepte: Flädlesuppe


Zutaten:

200 g Mehl
4 Eier
1/2 l Milch
1 Bund Petersilie, glatt
Salz, Muskatnuss
Öl zum Anbraten
1,5 l Gemüsebrühe


Zubereitung:

Aus Mehl, Eier und Milch einen glatten Teig kneten und mit einer Prise Salz und Muskatnuss abschmecken. Petersilie putzen, fein hacken und unterrühren.
Öl in einer Pfanne erhitzen und portionsweise dünne Fladen darin ausbacken.

Flädle ausbacken

Fladen etwas abkühlen lassen und in dünne Streifen schneiden.

Flädle schneiden

Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen, Flädle in Suppenteller verteilen, mit Brühe aufgießen und servieren. Je nach Geschmack noch Backerbsen und/oder Schnittlauch hinzufügen.
Übrig gebliebene Flädle lassen sich gut im Kühlschrank aufbewahren.

Flädlesuppe fertig

Guten Appetit!

Zurück zu den Rezepten






Anzeige



Alle Angaben ohne Gewähr.



↑ Nach oben

 • Landkarte  Übersichtskarten  Bergpanorama  Entfernungen  Glossar & Planer

 Webcam  3D Fotos

 Kochrezepte  Fortbewegung  Wetterentstehung

 Blumen der Berge  Bäume der Berge  Tiere der Berge  Geologie  Energie

 Geschichte  Sagen  Wörterbuch  Alpines Lexikon

 Alte Landkarten  Alte Panoramen  Alte Photos  Alte Stadtansichten  Alte Zeichnungen  Zeichnungen: Burgen

  Allgäu Travel Guide  Impressum


Anzeige
















Anzeige

Anzeige