Allgäu erleben

 • Allgäu erleben

 Aktivitäten  Bäder, Saunen  Badeseen, Freibäder  Berge  Brauchtum, Sitten  Burgen, Schlösser  Camping  Fahrrad fahren  Hütten  Klettern  Museen  Sehenswertes  Spaziergänge  Städte und Orte    Füssen    Immenstadt    Isny    Kaufbeuren    Kempten    Memmingen    Oberstaufen    Oberstdorf    Sonthofen    Wangen    Bad Wörishofen  Urlaub mit Kindern  Veranstaltungen  Wanderungen  Eisbahnen, Seen  Schneeschuhtouren  Skigebiete  Skischulen  Skiverleih  Winterrodelbahnen  Winterwanderwege

 Ausflugsziele


Anzeige







Anzeige



Anzeige


Kempten     Karte →


Kemptenpanorama
Kempten vom Mariaberg.

Kempten Stiftsplatz
360°-Panorama Stiftsplatz: Lorenzkirche, Kornhaus, Stift.     Karte →

Kempten, die größte Stadt im Allgäu, ist vielleicht die älteste Stadt Deutschlands. Kempten liegt nördlich der hauptsächlichen allgäuer Touristenzentren. Die Stadt mit 60.000 Einwohnern bietet ein paar Sehenswürdigkeiten, eine schöne Altstadt mit Fußgängerzone, zahlreichen Geschäften und Straßencafés und mehrere, kleinere Museen (diese oft nur mit kurzen Öffnungszeiten). Auch ein größeres Einkauszentrum, das Forum Allgäu, gibt es. Insbesondere die Cafés am Rathausplatz sind bei schönem Wetter empfehlenswert, aber oft sehr gut besucht.

Kemptener Rathaus und Rathausplatz
Kemptener Rathaus und Rathausplatz.

Rathausplatz draußen sitzen
Rathausplatz im Frühling..     Karte →

Das kulturelle Angebot ist für eine Stadt dieser Größe ganz in Ordnung. Die Zugverbindungen sind gut, Busse in kleinere Ortschaften fahren allerdings eher selten. Mit dem Auto ist Kempten gut zu erreichen, da es direkt an der A7, B12 und B19 liegt.

Kempten von der Burghalde aus
Kempten von der Burghalde aus.

In der Kemptener Innenstadt finden sich noch einige schöne, historische Gebäude, allen voran die Burghalde mit Burgmuseum, die barocke Lorenzkirche und die Residenz, wo Führungen durch die ehemaligen fürstäbtlichen Prunkräume (Barock/Rokoko) angeboten werden. Aus früheren Zeiten ist allerdings nicht mehr viel da, sieht man von den römischen Ausgrabungen ab, die im APC zu besichtigen sind. In Kempten gibt es mit dem Cambomare ein großes Freizeitbad, sowie einige Badeseen in der näheren Umgebung. Kempten liegt im Voralpenraum, die Landschaft in und um Kempten ist hügelig, aber noch ein gutes Stück von den Bergen entfernt. Leichte bis mittelschwere Wanderwege gibt es einige, besonders auf den und am Mariaberg.

Residenz
Die ehemals fürstäbtliche Residenz.     Karte →

Sonnenaufgang
Sonnenaufgang in Kempten, gesehen vom Stadtkrankenhaus, Blick in Richtung Säuling und Zugspitze.

In Kempten sind:
Archäologischer Park Cambodunum (APC)
Freizeitbad Cambomare
Bachtelweiher
Burghalde
Mariaberg
Engelhaldepark
Erasmuskapelle
Zumsteinhaus
Eisstadion

Veranstaltungen:
Allgäuer Festwoche
Jazzfrühling
Hochschulfete


Externer Link: Kempten.de

Stand 2014

Burghalde vor 1907
Burghalde vom Boleiteweg um 1900. Freilicht-Aufnahme in vier Farben von Ebert aus "Die Allgäuer Alpen" von Max Förderreuther, Jos. Kösel'sche Buchhandlung, 1907, Seite 456.

Kempten vor 1907
Kempten um 1900, die Spinnerei-Weberei von der Burghalde gesehen. Foto aus "Die Allgäuer Alpen" von Max Förderreuther, Jos. Kösel'sche Buchhandlung, 1907, Seite 457.

Kempten 1827
Kempten. Nach einer Original-Sepiazeichnung von Heinrich Adam 1827. Aus Das schöne Allgäu 3/4,1949, Seite 35.


Anzeige


Nicht das Gesuchte? Probieren Sie unseren Aktivitätenplaner aus.



Alle Angaben ohne Gewähr.



↑ Nach oben

 • Landkarte  Übersichtskarten  Bergpanorama  Entfernungen  Glossar & Planer

 Webcam  3D Fotos

 Kochrezepte  Fortbewegung  Wetterentstehung

 Blumen der Berge  Bäume der Berge  Tiere der Berge  Geologie

 Geschichte  Sagen  Wörterbuch  Alpines Lexikon

 Alte Landkarten  Alte Panoramen  Alte Photos  Alte Stadtansichten  Alte Zeichnungen  Zeichnungen: Burgen

  Allgäu Travel Guide  Impressum


Anzeige
















Anzeige

Anzeige