Allgäu erleben

 • Allgäu erleben

 Aktivitäten  Bäder, Saunen  Badeseen, Freibäder  Berge  Brauchtum, Sitten  Burgen, Schlösser  Camping  Fahrrad fahren  Hütten  Klettern  Museen  Sehenswertes    Alpenwildpark    Artemisia    Erzgruben Grünten    Gerstruben    Glasmacherdorf    Hohler Stein    Miniwelt    Obere Mühle    Ottobeuren    Planetenweg Eschach    Pöllatschlucht    Römerbad Kohlhunden    Schattenbergschanze    Scheidegg    Skiflugschanze Oberstd.    Sturmannshöhle  Spaziergänge  Städte und Orte  Urlaub mit Kindern  Veranstaltungen  Wanderungen  Eisbahnen, Seen  Schneeschuhtouren  Skigebiete  Skischulen  Skiverleih  Winterrodelbahnen  Winterwanderwege

 Ausflugsziele


Anzeige







Anzeige



Anzeige


Erlebniswelt Erzgruben
am Grünten     Karte →

Dauer gesamt: 1 - 3 h
Höhenmeter: 50 - 150
Schwierigkeit: leicht
Karte Erzgruben

Erlebniswelt Erzgruben
Das Museumsdorf der Erzgruben.

Die Erlebniswelt Erzgruben befindet sich oberhalb von Burgberg auf der Südseite des Grünten. Von dort aus wird sie mit dem Erzgrubenbähnle angefahren. Alternativ man parkt das Auto beim Parkplatz Alpenblick und muss dann noch 20 Minuten leicht bergauf laufen. Ganz fleißige laufen oder radeln von Burgberg aus los. Die Erlebniswelt besteht aus einem Museumsdorf mit mehreren Hütten, die anschaulich Geologie und Geschichte des Grünten, vor allem natürlich in Bezug auf den Bergbau, vermitteln. Darunter sind Versteinerungen und Mineralien, eine sehr schöne historische Schmiede und eine Köhlerhütte. Das Dorf hat eine Wirtschaft mit Biergarten, die auch für nicht-Museumsbesucher zugänglich ist.

Knappenhock
Die kleine Gastwirtschaft Knappenhock.

Erzgrubendorf
Das Museumsdorf vom Grüntengipfel.

Wer einigermaßen gut zu Fuß ist, feste Schuhe an hat und nicht unter Klaustrophobie leidet, sollte eine der zweimal täglich angebotenen Führungen in die alten Gruben mitmachen. Diese geht über zwei Stunden und führt in die aufgegebenen, erst kürzlich wieder freigelegten, alten Erzgruben. Hier wird viel über Geschichte und Hintergrund des Grünten und des Bergbaus erzählt.

Alte Anna-Grube
Hier kommt man nur während der Führung rein.

Die Besichtigung der Erzgruben lässt sich gut mit einer Besteigung des Grünten oder einer Durchquerung der Starzlachklamm verbinden.

Externer Link: Erzgruben

Stand 2011

Hüttenwerk Sonthofen
Das Hüttenwerk Sonthofen um 1840. Zeichnung aus "Die Allgäuer Alpen" von Max Förderreuther, Jos. Kösel'sche Buchhandlung, 3. Auflage 1929, Seite 546. Aquarell von Ludwig Weiß.


Anzeige


Nicht das Gesuchte? Probieren Sie unseren Aktivitätenplaner aus.



Alle Angaben ohne Gewähr.



↑ Nach oben

 • Landkarte  Übersichtskarten  Bergpanorama  Entfernungen  Glossar & Planer

 Webcam  3D Fotos

 Kochrezepte  Fortbewegung  Wetterentstehung

 Blumen der Berge  Bäume der Berge  Tiere der Berge  Geologie

 Geschichte  Sagen  Wörterbuch  Alpines Lexikon

 Alte Landkarten  Alte Panoramen  Alte Photos  Alte Stadtansichten  Alte Zeichnungen  Zeichnungen: Burgen

  Allgäu Travel Guide  Impressum


Anzeige
















Anzeige

Anzeige