Allgäu erleben

 • Allgäu erleben

 Aktivitäten  Bäder, Saunen  Badeseen, Freibäder  Berge  Brauchtum, Sitten  Burgen, Schlösser  Camping  Fahrrad fahren  Hütten  Klettern  Museen  Sehenswertes    Alpenwildpark    Artemisia    Erzgruben Grünten    Gerstruben    Glasmacherdorf    Hohler Stein    Miniwelt    Obere Mühle    Ottobeuren    Planetenweg Eschach    Pöllatschlucht    Römerbad Kohlhunden    Schattenbergschanze    Scheidegg    Skiflugschanze Oberstd.    Sturmannshöhle  Spaziergänge  Städte und Orte  Urlaub mit Kindern  Veranstaltungen  Wanderungen  Eisbahnen, Seen  Schneeschuhtouren  Skigebiete  Skischulen  Skiverleih  Winterrodelbahnen  Winterwanderwege

 Ausflugsziele


Anzeige







Anzeige



Anzeige


Heini-Klopfer-Schanze
Skiflugschanze Oberstdorf     Karte →

Karte Skiflugschanze und Freibergsee

Siehe auch Schattenbergschanze Oberstdorf.

Die Heini-Klopfer Skiflugschanze Oberstdorf

Die Oberstdorfer Skiflugschanze, benannt nach Heini Klopfer, ist unter den vier größten Schanzen der Welt mit möglichen Sprungweiten von über 240 Metern und einer Turmhöhe von 72 Metern. Die architektonisch einzigartige, freitragende Schanze macht den Eindruck eines statischen Wunders. Erreichbar ist sie mit dem Auto oder Bus in Richtung Fellhorn. Wenn keine Springen sind, kann man vom Parkplatz entweder mit dem Schrägaufzug nach oben kommen, oder man nimmt den parallelen Fußweg, der sich durch den Wald schlängelt. Der Weg zu Fuß benötigt etwa 15 Minuten und ist sehr steil. Auf den Schanzenkopf geht es mit dem inneren Aufzug, der Eintrittspreis ist angemessen. Die Aussicht oben ist toll und wenn man sich die Anlaufbahn von dort betrachtet, kann einem schwindelig werden. Wenige Minuten neben der Schanze liegt der Freibergsee.
Die Skiflugschanze von Oberstdorf gilt als die schönste und, durch den Wald links und rechts, der den Seitenwind abhält, auch als die sicherste Skiflugschanze der Welt.

Der schiefe Turm von Oberstdorf
Der schiefe Turm von Oberstdorf.

Neuer Schanzenkopf 2017
Der Schanzenkopf, gesehen aus dem Stillachtal bei Ringang.

Aussicht
Der Blick von der Schanze nach Süden ins Stillachtal, hinten in der Mitte ist der Linkerskopf, rechts der Griesgundkopf.

Heini-Klopfer-Skiflugschanze
Die Schanze im Frühling 2010. 2016/17 wurde sie umgebaut.

Freibergsee mit Schanze
Die alte Schanze vom noch gefrorenen Freibergsee aus.

Schanzenkopf
Der Schanzenkopf im Jahr 2012 vor dem Griesgundkopf.

Externer Link: Skiflugschanze Oberstdorf

Stand 2018


Anzeige


Nicht das Gesuchte? Probieren Sie unseren Aktivitätenplaner aus.



Alle Angaben ohne Gewähr.



↑ Nach oben

 • Landkarte  Übersichtskarten  Bergpanorama  Entfernungen  Glossar & Planer

 Kochrezepte  Fortbewegung  Wetterentstehung

 Blumen der Berge  Bäume der Berge  Tiere der Berge  Geologie  Energie

 Geschichte  Sagen  Wörterbuch  Alpines Lexikon

 Alte Landkarten  Alte Panoramen  Alte Photos  Alte Stadtansichten  Alte Zeichnungen  Zeichnungen: Burgen  3D Fotos

  Allgäu Travel Guide  Impressum


Anzeige
















Anzeige

Anzeige