Allgäu erleben

 • Allgäu erleben

 Aktivitäten  Bäder, Saunen  Badeseen, Freibäder  Berge  Brauchtum, Sitten  Burgen, Schlösser    Alt-Trauchburg    Burgberg    Burghalde Kempten    Burgus Ahegg    Ehrenberg Reutte    Eisenberg, Hohenfreyb.    Falkenstein    Fluhenstein    Hopfen am See    Immenstadt    Kalden Altusried    Kemnat Kaufbeuren    Kronburg    Langenegg    Marstetten    Mindelburg    Nesselburg    Neuschwanstein    Ratzenried    Rothenstein    Sulzberg    Wangen im Allgäu    Wolkenberg, Wagegg  Camping  Fahrrad fahren  Hütten  Klettern  Museen  Sehenswertes  Spaziergänge  Städte und Orte  Urlaub mit Kindern  Veranstaltungen  Wanderungen  Eisbahnen, Seen  Schneeschuhtouren  Skigebiete  Skischulen  Skiverleih  Winterrodelbahnen  Winterwanderwege

 Ausflugsziele


Anzeige







Anzeige



Anzeige


Ruine Langenegg     Karte →

Dauer (von Langenegg): 15 min
Höhenmeter: 30
Schwierigkeit: leicht - mittel
Karte Burgruine Langenegg
Die Ruine der Burg Langenegg liegt in einem Wäldchen auf einer Illerschleife südöstlich von Martinszell in der Gemeinde Waltenhofen. Sie ist über eine kleine Straße von Thanners aus zu erreichen. Es gibt dort aber keine offiziellen Parkplätze. Daher verbindet man den Besuch am besten mit einer Wanderung oder Radtour durch das Voralpenland.

Weg zur Burg Langenegg
Vom Weiler Langenegg zur Burgruine in dem Wäldchen rechts.

Der Weg zur Ruine ist einfach. Von der Mitte des 13. Jahrhunderts erbauten Burg steht nur noch der Hauptturm. Dieser ist durch ein Gittertor abgeschlossen. Um den Burgturm führt ein schmaler, leicht ausgesetzter Weg, der nur bei Trockenheit und mit guten Schuhen begangen werden sollte.

Burgruine Langenegg
Der Turm der Burgruine.

Die Burg diente 400 Jahre lang nacheinander drei Adelsfamilien als Herrschaftssitz, bis sie an den Stift Kempten fiel. Der lies sie fast 90 Jahre lang verfallen, 1734 wurde schließlich der Turm zum Zucht- und Armenhaus umgebaut. Hier saß von 1771 bis 1775 Anna Schwegelin ein und wurde dort der Hexerei denunziert. 1810 wurde im Laufe der Säkularisation der Turm auf Abbruch verkauft, 1992 bis 2001 saniert.

Burgruine Langenegg Innenraum
Innenraum des Turms.

Stand 2014


Anzeige


Nicht das Gesuchte? Probieren Sie unseren Aktivitätenplaner aus.



Alle Angaben ohne Gewähr.



↑ Nach oben

 • Landkarte  Übersichtskarten  Bergpanorama  Entfernungen  Glossar & Planer

 Webcam  3D Fotos

 Kochrezepte  Fortbewegung  Wetterentstehung

 Blumen der Berge  Bäume der Berge  Tiere der Berge  Geologie  Energie

 Geschichte  Sagen  Wörterbuch  Alpines Lexikon

 Alte Landkarten  Alte Panoramen  Alte Photos  Alte Stadtansichten  Alte Zeichnungen  Zeichnungen: Burgen

  Allgäu Travel Guide  Impressum


Anzeige
















Anzeige

Anzeige