Allgäu erleben

 • Allgäu erleben

 Aktivitäten  Bäder, Saunen  Badeseen, Freibäder  Berge  Brauchtum, Sitten  Burgen, Schlösser  Camping  Fahrrad fahren  Hütten    Alpsee Immenstadt    Beichelstein Seeg    Bleckenau Füssen    Buchel-Alpe Oberjoch    Derb Blaichach    Enzianhütte    Fellhorn    Gaisalpe Fischen    Gerstruben    Giebel, Obertal    Grünten    Gschwender Horn    Gunzesrieder Tal    Hauchenberg    Hochgrat    Hochhäderich    Hörnergruppe    Hündle Oberstaufen    Imberg Steibis    Iseler Oberjoch    Jungholz    Kemptner Hütte    Königsalpe Stiefenhofen    Mariaberg Kempten    Mittelalpe Grasgehren    Niedersonthofen    Oberstaufen    Pfronten    Rappenalptal    Rappenseehütte    Retterschwangtal    Rohrmoostal    Salober Alm Vils    Schlossbergalm    Schwarzwassertal (V)    Skihütte Kaufbeuren    Sonthofen - Altstädten    Steigbachtal    Thalhoferberg Wilhams    Tiefenbach    Wildberg Görisried    Willersalpe Hinterstein    Zipfelsalpe Hinterstein    Pürschling  Klettern  Museen  Sehenswertes  Spaziergänge  Städte und Orte  Urlaub mit Kindern  Veranstaltungen  Wanderungen  Eisbahnen, Seen  Schneeschuhtouren  Skigebiete  Skischulen  Skiverleih  Winterrodelbahnen  Winterwanderwege

 Ausflugsziele


Anzeige







Anzeige



Anzeige


Hütten im Schwarzwassertal (Vorarlberg)


Gebiet: Nordwestliche Walsertaler Berge
Dauer gesamt: 2 - 6 h
Höhenmeter: 100 - 500
Schwierigkeit: leicht - mittel
Karte Schwarzwassertal

Oberes Schwarzwassertal
Das obere Schwarzwassertal vom Walmendinger Horn, rechts ist der Hohe Ifen. Oben links sieht man die Schwarzwasserhütte, in der Mitte die Alpe Melköde.

Das Schwarzwassertal schließt an das Kleinwalsertal an und befindet sich auf der Südseite des Hohen Ifen. Man durchquert es bei einer Überschreitung des Ifen oder kann es von Riezlern bzw. der Auenhütte aus direkt ansteuern. Die Beschreibung der Hütten erfolgt bis zur Auenhütte von oben nach unten, gilt also für den Runterweg vom Ifen oder für den Rückweg von der obersten Hütte. Der einfache Weg von der Auenhütte zur Ifersgunt benötigt 2-3 Stunden, von der Auenhütte zur Melköde eine halbe bis eine Stunde.

Ifersgunt     Karte →

Kleine Hütte mit Getränken und Brotzeiten auf etwa 1750 Metern Höhe. Der Weg von dort zur Schwarzwasserhütte ist abenteuerlich und matschig, aber nicht anspruchsvoll.

Ifersgunt
Ifersgunt, rechts der Ifengipfel.

Schwarzwasserhütte     Karte →

Größere Hütte vom DAV mit warmer Küche und Übernachtungsmöglichkeit auf etwa 1650 Metern Höhe. Der Weg von dort zur Alpe Melköde ist stellenweise steil, aber gut gehbar.

Schwarzwasserhütte
Schwarzwasserhütte

Alpe Melköde     Karte →

Kleine Hütte mit Getränken und Brotzeiten auf etwa 1350 Metern Höhe. Der Weg von dort zur Auenhütte ist geteert, ziemlich flach und einfach und auch für Fahrradfahrer gut geeignet.

Alpe Melköde
Alpe Melköde

Auenhütte     Karte →

Große Hütte auf 1280 Metern Höhe mit warmer Küche und kostenpflichtigem Parkplatz an der Talstation der Ifenbahn. Ausgangs- und Zielpunkt für viele Wanderungen.

Auenhütte
Links von der Auenhütte die Talstation der doppelsitzigen Ifenbahn.

Ifenhütte     Karte →

Die Ifenhütte liegt oberhalb des Schwarzwassertals im Skigebiet Ifen auf 1600 Metern Höhe und ist von der Auenhütte per Sessellift erreichbar, oder in einer Stunde zu Fuß. Die große Hütte ist auf Massenansturm ausgelegt.

Ifenhütte
Ifenhütte und Mittelstation der Ifenbahn.

Stand 2010-2012

Externe Links: Schwarzwasserhütte, Alpe Melköde, Ifenhütte

Melköde vor 1907
Melköde um 1900. Foto aus "Die Allgäuer Alpen" von Max Förderreuther, Jos. Kösel'sche Buchhandlung, 1907, Seite 77.


Anzeige


Nicht das Gesuchte? Probieren Sie unseren Aktivitätenplaner aus.



Alle Angaben ohne Gewähr.



↑ Nach oben

 • Landkarte  Übersichtskarten  Bergpanorama  Entfernungen  Glossar & Planer

 Webcam  3D Fotos

 Kochrezepte  Fortbewegung  Wetterentstehung

 Blumen der Berge  Bäume der Berge  Tiere der Berge  Geologie  Energie

 Geschichte  Sagen  Wörterbuch  Alpines Lexikon

 Alte Landkarten  Alte Panoramen  Alte Photos  Alte Stadtansichten  Alte Zeichnungen  Zeichnungen: Burgen

  Allgäu Travel Guide  Impressum


Anzeige
















Anzeige

Anzeige