Allgäu erleben

 • Allgäu erleben

 Aktivitäten  Bäder, Saunen  Badeseen, Freibäder  Berge  Brauchtum, Sitten  Burgen, Schlösser  Camping  Fahrrad fahren  Hütten  Klettern  Museen  Sehenswertes  Spaziergänge  Städte und Orte  Urlaub mit Kindern  Veranstaltungen  Wanderungen    Alatsee - Vils    Auerberg    Blender Wiggensbach    Breitachklamm    Buchenberg OAL    Buchenegger Wasserf.    Burgkranzegger Horn    Carl Hirnbeinweg    Christlessee    Einödsberg    Eistobel bei Isny    Ellegg    Falltobel Niedersonth.    Füssener Jöchle    Gaisalpsee    Gottesackerplateau    Haldenwanger Eck    Hinanger Wasserfall    Hölltobel Gerstruben    Hölzlertobel    Hornburg Schwangau    Lustiger Wanderweg    Ochsenberg    Ostrachtal    Oytal    Pfänder    Prodelkamm    Riedholzer Kugel    Rohrbachtobel    Rottachberg    Salmaser Höhe    Schießbachtobel    Schrofenpass    Schwansee und Alpsee    Schwarzer Grat, Adelegg    Schwarzwasserbach    Sonneck Weitnau    Starzlachklamm    Staufner Berg    Steinmeile Oy    Stillachtal    Stoffelberg    Sulzberg    Teufelsküche    Traufbachtal    Trettachtal    Weinberg Burgberg    Wittelsbacher Höhe    Zaumberg am Alpsee    Zwieselberg  Eisbahnen, Seen  Schneeschuhtouren  Skigebiete  Skischulen  Skiverleih  Winterrodelbahnen  Winterwanderwege

 Ausflugsziele


Anzeige







Anzeige



Anzeige


Schwansee und Alpsee
    Karte →

Dauer gesamt: 3 - 4 h
Höhenmeter: ca. 200
Schwierigkeit: leicht
Karte Schwansee und Alpsee

Alpsee, Schloss Hohenschwangau und Schwansee
Alpsee, Schloss Hohenschwangau und Schwansee von Neuschwanstein aus.

Schwansee und Alpsee liegen gleich neben den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau. Um beide führt ein Rundwanderweg, beide Runden lassen sich über einen kleinen Anstieg miteinander verbinden. Die gesamte Tour ist etwa 10 km lang und gut mit Sitzbänken ausgestattet. Als Startpunkt bietet sich der Parkplatz des Schwansees an, dann muss man nicht in den Trubel von Hohenschwangau fahren.

Schwansee
Am Schwansee.     Karte →

Der Schwansee ist der kleinere von beiden Seen, ihn kann man in einer Dreiviertelstunde auf einem einfachen, flachen Weg umrunden. Im Winter kann dieser allerdings sehr vereist sein. Für den Sommer gibt es eine Badestelle mit Steg, das Baden im See ist nur an dieser Stelle erlaubt.

Badesteg am Schwansee
Badesteg am Schwansee.

Zwischen Schwansee und Alpsee sind etwa 80 Höhenmeter über einen bewaldeten Buckel zu überwinden. Dort oben, ein wenig abseits des Weges, befindet sich der Burgstall Frauenstein. Von der Burg ist quasi nichts mehr erhalten, es bietet sich von dort aber eine schöne Aussicht auf die Schlösser, zumindest, so lange kein Laub an den Bäumen hängt. Im Sommer dürfte die Sicht ziemlich zugewachsen sein. Burg Frauenstein wurde Ende des 13. Jahrhunderts errichtet und ging bereits um 1500 wieder ab. Über ihr einstiges Aussehen ist nichts bekannt.

Weg vom Schwansee zum Alpsee
Der Weg vom Schwansee zum Alpsee über den Buckel.

Die Sicht vom Aussichtspunkt Frauenstein auf die Königsschlösser.
Die Sicht vom Aussichtspunkt Frauenstein auf die Königsschlösser.

Gedenktafel am Burgstall Frauenstein.
Gedenktafel am Burgstall Frauenstein.     Karte →

Der Weg um den Alpsee ist etwa doppelt so lang wie jener um den Schwansee. Am Nordufer verläuft der Weg hoch über dem See. Hier befindet sich mit dem Pindarplatz ein Aussichtspunkt auf einer Klippe. Am Westende ist ein Gedenkmonument für die Bayerische Königsmutter Maria. Das Südufer ist eben, der Weg hier ist breit. In dessen Mitte befindet ein Seefreibad. Am Ostende des Sees kommt man dann ziemlich plötzlich in das Heer der Touristen von Hohenschwangau. Zurück geht es entweder wieder über den Buckel, oder, etwas weiter, aber flach, außenherum durch Hohenschwangau durch.

Aussichtspunkt Pindarplatz
Aussichtspunkt Pindarplatz.

Blick vom Pindarplatz
Blick vom Pindarplatz.

Weg am Nordufer
Weg am Nordufer des Alpsees.

Marienmonument
Am Marienmonument.

Hohenschwangau und Neuschwanstein
Hohenschwangau und Neuschwanstein, dahinter Hornburg und Tegelberg.

Stand 2015


Anzeige


Nicht das Gesuchte? Probieren Sie unseren Aktivitätenplaner aus.



Alle Angaben ohne Gewähr.



↑ Nach oben

 • Landkarte  Übersichtskarten  Bergpanorama  Entfernungen  Glossar & Planer

 Webcam  3D Fotos

 Kochrezepte  Fortbewegung  Wetterentstehung

 Blumen der Berge  Bäume der Berge  Tiere der Berge  Geologie

 Geschichte  Sagen  Wörterbuch  Alpines Lexikon

 Alte Landkarten  Alte Panoramen  Alte Photos  Alte Stadtansichten  Alte Zeichnungen  Zeichnungen: Burgen

  Allgäu Travel Guide  Impressum


Anzeige
















Anzeige

Anzeige